Brandis Charter Angelfahrten mit Naturköder

Hallo liebe Angelfreunde und herzlich Willkommen auf der Homepage von Schollenbrandi !


Kutter Lana

Kutter LANA

in der Martin Werft

Home
[ Kontakt ] [ Impressum]

Nach 5 Jahren Betrieb wird unser Kutter Lana nun in andere Hände übergeben

Gut 5 Jahre waren wir erfolgreich mit unserem Kutter Lana rund um Fehmarn im Einsatz. Viele schöne Tage und Angelstunden konnten wir mit ihm verbringen. Ab und zu kam es mal zu kleinen Ausfällen, aber das muss man bei so einem alten Kutter trotz stetiger Wartung hinnehmen.

Leider haben uns EU Gesetzesvorlagen daran gehindert , diesen Kutter weiter in Betrieb zu halten. Deshalb sahen wir uns gezwungen, nach einem anderen Kutter Ausschau zu halten.
Schweren Herzens haben wir uns vom Kutter Lana getrennt und ihn in andere Hände übergeben. Wir wünschen dem neuen Eigner alles Gute und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Aber ohne ein paar schöne Erinnerungsfotos wollen wir uns hier nicht vom Kutter Lana trennen.

Heringskutter sucht neuen Eigner mit viel Geduld

Im Februar 2008 hatte ich einen alten Kutter in Eckernförde entdeckt, der sofort meine Aufmerksamkeit weckte. Ich suchte sofort den Hafenmeister auf, um nähere Informationen über den Kutter und Eigner zu erhalten.

Kutter LANA

Nach Besichtigung des Kutters und der anschließenden Ruhigstellung meiner Frau zu meiner Idee, war ich davon überzeugt, dass das mit uns Beiden (Kutter und ich) etwas werden könnte. Es dauerte noch ca. 3 Wochen bis wir den Kutter per Kaufvertrag erwerben konnten.

Nach Erhalt der Schiffspapiere konnte ich sehen, dass der Kutter 1940 bei der Schiffswerft 'Blohm "&" Voss' in Hamburg gebaut worden ist. Die Seriennummer wurde bei einem Gespräch im Schiffsregister durch die Firma 'Blohm "&" Voss' bestätigt. Es stellte sich dabei heraus, dass mein Vater als junger Bootsbauer an diesem Kutter mitgebaut hatte. Von diesem Kuttertyp wurden zu jener Zeit ca. 40 Stück gebaut.

Jetzt kam etwas sehr Spannendes auf uns zu. Hält der Kutter die Überführung von Eckernförde nach Fehmarn durch?

Die Überfahrt von Eckernförde nach Fehmarn mussten wir leider in zwei Etappen durchführen:

  • Die 1. Etappe schafften wir bis zum Kieler Leuchtturm. Dann streikte der Motor. Mitten auf der Ostsee tauschten wir die Dieselfilter durch Neue aus (diese hatten wir vorsorglich mit auf die Tour genommen). Der Motor lies sich wieder starten und wir setzten unsere Schleichfahrt bis in den Laboer Jachthafen fort. Dort hatte der Kutter eine Woche Aufenthalt und ein guter Freund hatte den Motor komplett gewartet, sodass wir unsere Überführungsfahrt fortsetzen konnten.
  • Die 2. Etappe führte uns nun vom Laboer Jachthafen wieder hinaus auf die Ostsee. Nach ca. 6 Stunden Überfahrt erreichten wir den zukünftigen Heimathafen 'Martin Werft' (frühere Beelitz Werft) an der Fehmarnsund Brücke.

Zwei Tage später wurde der Kutter zwecks Generalüberholung aus dem Wasser geholt und in einer Werkshalle gelagert.

Kutter LANA

Nach ca. 1 Jahr diverser Umbauten war es dann soweit. Der Kutter wurde seinem Element wieder zugeführt.

Kutter LANA

Es folgte die Begutachtung durch den TÜV. Es standen noch einige Änderungen an, die wir gemäß des TÜV Gutachtens durchführten. Einer Abnahme durch den TÜV stand nun nichts mehr im Wege. Diese wurde durch ein Bootszeugnis dokumentiert.

Jetzt endlich konnte es mit der Angelei losgehen!

Wie das im Einzelnen aussieht lesen Sie auf den anderen Seiten.



Home Nach oben